Schullied

Schullied der KGS Kupfergasse

Schullied der KGS Kupfergasse

 

An der KGS Kupfergasse haben wir ein neues Schullied, das von jedem Kind gelernt wird. Wir singen es immer vor jeden Ferien und bei anderen Festen zum Beispiel bei der Einschulung. Frau Klaus König hat es geschrieben. In dem Lied geht es um alle Fächer, wo die Schule ist und um Gemeinschaft. Wenn wir es singen, versammeln wir uns im Forum und haben viel Spaß beim gemeinsamen singen. Es gibt verschiedene Gesten zum Lied. Das Lied hat zwei Strophen und einen schönen Refrain. Frau Klaus König hat es 2018 mit ein bisschen Unterstützung von ihrer Familie geschrieben.

von Milena (4a) (2019)

KGS Schullied

 

1.In Urbach in der Kupfergasse,

uns`re Schule find ich klasse,

lernen wir tagaus tagein,

ganz egal, ob groß,ob klein.

Wenn wir uns hier morgens treffen,

ist die Müdigkeit vergessen,

singend starten wir den Tag,

zusammen, ja-da sind wir stark!

 

Refr. Erst alleine, dann zu zweit,

immer größer wird der Kreis, sing:

KGS xx , KGSxx

Kunterbunt,Gemeinsam, Stark!

 

2.Lernen, schreiben, rechnen, lesen,

musizieren, malen, reden,

Englisch, Sport und Pausenzeit,

Klassenrat verhindert Streit.

Abenteurer, Forscher, Denker,

Fragensteller, Künstler, Lenker-

jeder ist willkommen hier,

Neugier, ja- die haben wir!

 

Refr. Erst alleine, dann zu zweit….

 

3.In den Fluren führen Spuren,

von bereichernden Kulturen,

stets zur Friedensecke hin,

die Hand zu reichen- der Beginn!

Wenn mich Angst, Wut, Sorgen plagen,

fühl ich tief- ich bin getragen.

Gott ist bei mir jeden Tag,

wenn ich ihn um Hilfe frag.

 

 

Refr. Erst alleine, dann zu zweit……