Home   Lehrer-Interviews

Lehrer-Interviews

Interview mit Frau Hasenkämper

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich bin Klassenlehrerin der 1a (Hasenklasse) und unterrichte weiterhin in anderen Klassen Kunst und Deutsch als Zweitsprache.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

25 Kinder sind in meiner Klasse.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Am liebsten unterrichte ich in meiner eigenen Klasse. Generell mag ich Deutsch und Kunst am liebsten.

 

4. Ist es anstrengend Lehrerin zu sein?

Ich würde lügen, wenn ich diese Frage verneinen würde. Natürlich ist die Arbeit mit Kindern zeitweise auch anstrengend. Aber das gehört dazu. Die meiste Zeit macht das „Lehrer – sein“ Spaß.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Wenn man die Zeit des Referendariats mitzählt, unterrichte ich seit 2013.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

– Semmelknödel mit Pute und Sahnesoße

– Obst mit Müsli

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja! In den Ferien schafft man viele Dinge nachzuholen, die sonst liegenbleiben. Und man kann ausschlafen und sich erholen.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Die Klassengröße (bzw. die Anzahl der Kinder in den Klassen).

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Die Einschulung meiner Hasenklasse.

 

***************************************************************

 

Interview mit Frau Vierkötter

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

In allen Stufen, eine eigene Klasse habe ich nicht.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

Ca. 25 pro Klasse.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Sport.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Ich unterrichte gerne, also eher nein.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Hier an der KGS Kupfergasse seit Mai 2017.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Gemüse Lasagne.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja , natürlich.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

5 Minuten-Pausen einführen zwischen der 1 und 2. Stunde oder 3. und 4. Stunde, damit der Wechsel zwischen den Klassen nicht so stressig ist.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Schwer zu sagen. Ein besonderer fällt mir nicht ein. Ich fand die Projektwoche zum Thema Zirkus sehr schön. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit den Schülern die Zirkusnummer einzustudieren und diese aufzuführen.

 

*************************************************************

 

Interview mit Frau Schnell

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich bin Klassenlehrerin in der 4a und unterrichte auch alle evangelischen Schüler 3. und 4. im Fach Religion.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

In meiner Kasse sind 24 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Mathematik, Deutsch, Ev. Religion

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Manchmal sehr anstrengend, manchmal etwas weniger. Aber trotzdem ist es ein schöner Beruf.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit 1989 in der Kupfergasse. Ihr könnt ausrechnen wie viele Jahre das sind.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Ich esse fast alles – außer Milchreis.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja, das genieße ich sehr. Ich schlafe dann etwas länger und verreise.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Ich hätte gerne kleinere Klassen (20 Kinder) damit man mehr Zeit für jedes Kind hat. Auch  2 Lehrer für eine Klasse könnte ich mir gut vorstellen. Als Schulhof wär ein Park mit  Wiese, Bänke, einem Teich und Spielgeräte schön.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Das kann ich so nicht beantworten. Es gibt oft schöne Momente oder Stunden, z.B. wenn wir zusammen lachen können oder wenn Schüler sagen, dass ihnen etwas Spaß gemacht hat.

 

************************************************************

 

Interview mit Frau Soysal

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Englisch in der Klasse 2b und 4d, SEK, Computer in der 3a und der 3d.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

In Englisch 25 Kinder, in SEK habe ich 5 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Englisch und Deutsch.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Manchmal ist es anstrengend, wenn die Kinder sehr laut sind.

Der Beruf macht mir sehr viel Spaß!

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit September 2017.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Lasagne

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja. In den Ferien erhole ich mich und tanke neue Energie. In den Ferien reise ich gerne ins Ausland.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Das der Unterricht später beginnt.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Jeder Schultag ist besonders.

 

*******************************************************************

 

Interview mit Frau Bläser

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich bin Klassenlehrerin der Klasse 2d. Außerdem unterrichte ich noch SU in der 2a und der 4c.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

In meiner Klasse sind 27 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Am liebsten unterrichte ich SU und Deutsch.

 

4. Ist es anstrengend Lehrerin zu sein?

Ja, manchmal schon. Meistens macht es aber Spaß.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit 9 Jahren.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Mein Lieblingsessen ist Pizza.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja klar. Ich liebe das Meer und die Sonne und deshalb fahre ich wahnsinnig gern in den Urlaub.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Kleinere Klassen und einen schöneren Schulhof.

 

9. Was  war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Da gab es schon viele.

 

*************************************************

 

Interview mit Frau Steen

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich unterrichte die Löwenklasse 3a.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

In meiner Klasse sind 25 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Sachunterricht, Mathe und Sport unterrichte ich gerne.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Ja.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Ich unterrichte seit 4 Jahren.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Spaghetti mit Pesto, Tomaten und Parmesan.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Jaaa…

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Ich würde Streit, Missgunst und Unehrlichkeit abschaffen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Mein schönster Schultag war mein erster Tag an der KGS Kupfergasse, weil es die  Einschulung meiner Klasse war. Ich war mindestens genau so aufgeregt, wie meine Kinder. Alle waren neugierig, fröhlich und voller Vorfreude auf die Schule.

 

**************************************************

 

Interview mit Frau Schmidt

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich unterrichte die Klasse 2c als Klassenlehrerin.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

In meiner Klasse sind 25 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Ich unterrichte gerne Schwimmen und Sport.

 

4. Ist es anstrengend Lehrerin zu sein?

Manchmal ist es anstrengend, aber meistens macht es viel Spaß.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Ich unterrichte seit 2009.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Nudeln mit Lachs .

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja, ich freue mich immer auf die Ferien.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Ich würde mich freuen,  wenn die Schule später anfangen würde  und die Klassen kleiner wären.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Mein schönster Schultag war, als ich meine Prüfung zur Lehrerin bestanden habe.

 

*****************************************************

 

Interview mit Frau Scharpel

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich bin Klassenlehrerin  der Koalaklasse 1e. Kunst unterrichte ich in der 2b, 2c, 4a.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

25  Kinder sind in meiner Klasse, 12 Mädchen und 13 Jungs.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Kunst unterrichte ich besonders gerne. Den Klassenrat finde ich immer spannend.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Manchmal ist der Beruf ganz schön anstrengend sein, aber es bereitet mir auch sehr viel Freude.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Ich unterrichte seit 5 Jahren, 2,5 Jahren an der KGS Kupfergasse.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Mein Lieblingsessen ist mexikanisches Essen.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja, ich denke, dass es für Schüler und Lehrer gut ist, mal eine Lernpause einzulegen und nach den Ferien neu durchzustarten.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Eine bessere Verbindung zwischen alter und neuer Schule schaffen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Da gab es so viele Tage, die kann ich gar nicht zählen.

 

*******************************************************

 

Interview mit Frau Richter

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

In der Klasse 1c, der Löwenklasse.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

Ich habe 25 Kinder in meiner Klasse.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Ich unterrichte alle Fächer gerne aber am meisten Spaß macht mir Englisch.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Nein, es macht viel Spaß.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Ich unterrichte seit 5 Jahren.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Mein Lieblingsessen ist Pizza.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja, ich fahre sehr gerne in den Urlaub und lerne neue Länder kennen.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Ich würde mir einen größeren Schulhof mit einer Wiesenfläche wünschen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Die Einschulung fand ich am schönsten und aufregendsten.

 

************************************************************************

 

Interview mit Frau Meyer

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

4e

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

25

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Sport, Mathematik

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Je nach Tagesform.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Im 20. Jahr

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Pizza

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

3 Stunden Sportunterricht

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Der Einschulungstag  meines ersten Jahrgangs.

 

*************************************************************

 

Interview mit Frau Klein

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

In der Klasse 2a.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

25 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Katholische Religion, Deutsch und Mathe.

 

4. Ist es anstrengend Lehrerin zu sein?

Manchmal, wenn die Kinder die Regeln vergessen.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit 1976. Bitte ausrechnen, wie lange das ist.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Pizza Spinaci

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

sehr gut

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Die langen Unterrichtszeiten. Es wäre schön, wenn die Kinder mehr Zeit zum Spielen hätten.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Die Tage, die wir auf Klassenfahrt waren.

 

******************************************************

 

Interview mit Frau Hiernomyi

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

In der Klasse 3c.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

26 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Deutsch, Mathe, Sachunterricht und Sport.

 

4. Ist es anstrengend Lehrerin zu sein?

Wenn sich die Kinder nicht so gut an die Regeln halten, ist es manchmal anstrengend. Aber die meiste Zeit macht es sehr viel Spaß, Lehrerin zu sein.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit 14 Jahren.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Pizza.

 

Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja, es ist wichtig, dass man sich zwischendurch mal erholen kann!

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Ich fände es toll, wenn die Schule erst um 9.00 Uhr anfangen würde!

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Es gab viele schöne Schultage bisher! Ich habe z.b. Projekttage sehr gerne, wenn man schöne Sachen zu einem bestimmten Thema machen kann.

 

*********************************************

 

Interview mit Frau Klisanin

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

3e

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

22

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Alle Fächer, am liebsten Deutsch und Sachunterricht.

 

4. Ist es anstrengend Lehrerin zu sein?

Manchmal schon, aber ich bin sehr gerne Lehrerin

und die Arbeit in der Schule macht mir sehr viel Spaß.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit 2008.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Kartoffeln, Gemüse, Salat

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Der Unterricht sollte um 9:00 Uhr beginnen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den sie hatten?

Das schönste Erlebnis war, als meine Klasse mich an meinem Hochzeitstag mit Herzluftballons und einem Lied überrascht hat.

 

************************************************

 

Interview mit Herrn Vilain

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich bin zur Zeit Klassenlehrer der 2b.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

In der Klasse 2b sind 27 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Ich unterrichte sehr gerne katholische Religion, Musik, Sport, Deutsch und Mathe.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer zu sein?

Manchmal ist der Beruf anstrengend.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Ich bin seit fast 22 Jahren Lehrer.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Ich esse am liebsten Steak mit Kräuterbutter, dazu Kroketten und Salat. Zum Nachtisch esse ich am liebsten Eis.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja, ich genieße die Ferien. In dieser Zeit können sich alle Kinder und Lehrer erholen und neue Kraft schöpfen für die Schulzeit.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Es hat sich schon viel verändert, z.B. die große Karnevalsfeier, Spielsachen auf dem Schulhof, die Friedensecke, das Spielefest, die Bundesjugendspiele, alles Dinge, die ich gut finde.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Die schönsten Schultage sind die, an denen wir Ausflüge machen oder auf Klassenfahrt sind.

 

***************************************************

 

Interview mit Frau Kösters

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

4a,3b

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

22+3

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Mathe ,Sport, Klassenrat

 

4. Ist es anstrengend Lehrerin zu sein?

Manchmal

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

17 Jahre

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Süß und pikant im Wechsel.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Na klar!!!

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Hausaufgaben für alle in der Schule.

Mehr Zeit zum quatschen, Spielen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Weiß ich nicht mehr.

 

*************************************************************

 

Interview mit Frau Kammann

 

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

4a, 4e, 1b, 1e, 1a und 2c (Englisch) 2a (PC) 4c (Klassenlehrerin).

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

23 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Englisch, Mathematik und Deutsch.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Mal so mal so.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit ca. eineinhalb Jahren.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Ich mag alles. Im Moment esse ich gerne Obstsalat mit Pistazien.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Oh ja!

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Einen Swimmingpool auf dem Schulhof für den Sommer und eine Eislaufbahn für den Winter.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Der Tag an dem ich meine Prüfung bestanden habe und offiziell Grundschullehrerin wurde.

 

**************************************************************

 

Interview mit Frau Pater

 

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

In der Klasse 1b hauptsächlich. ( Waschbär Klasse )

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

25 Kinder

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Sachunterricht und Deutsch

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Hin und wieder schon. Aber es macht auch unglaublich viel Spaß!

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Seit ungefähr 2 Jahren.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Lasagne und Apfelpfannkuchen.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Na klar, jeder braucht ein paar Tage frei und ich verreise gerne. 

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Ich würde mir eine Waldlandschaft für den Schulhof wünschen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Mein erster Einschulungstag war besonders für mich.

 

*****************************************************************

 

Interview mit Frau Roth

 

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich unterrichte die Klassen 3d und 4c in Kunst und bin Klassenlehrerin der 4b.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

In meiner Klasse sind 24 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Kunst unterrichte ich gerne.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Manchmal ist es anstrengend Lehrerin zu sein, besonders wenn noch viele andere Aufgaben zusätzlich zum Unterricht zu erledigen sind.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Ich bin schon sehr lange Lehrerin. An der KGS Kupfergasse unterrichte ich seit 1991. Davor war ich nach meiner Ausbildung an 2 Schulen in Duisburg tätig.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Ich esse vieles gerne: Suppen, Kartoffel- und Nudel- Gerichte, Gemüse und Salat, Fisch und Fleisch und auch mal Pizza und Hamburger.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja, Natürlich! Jeder braucht mal Zeit auszuspannen. Ich fahre auch gerne in Urlaub, am liebsten ans Meer.

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Wenn ich etwas verändern könnte, wäre es z.B. der Schulhof. Es wäre toll, wenn es mehr Platz gäbe und nicht nur befestigte Flächen, sondern zum Beispiel auch eine Wiese. Ich würde mir auch mehr Spielmöglichkeiten und eine Teilüberdachung wünschen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Einen schönsten Schultag kann ich nicht nennen. Ich gehe aber meist sehr gerne zur Schule. Ich freue mich, wenn die Kinder gut mitarbeiten und etwas lernen. Besonders schön ist es, wenn sich alle gut vertragen und friedlich miteinander arbeiten oder spielen.

 

*****************************************************************

 

Interview mit Frau Wendel

 

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Hauptsächlich in der Zebraklasse.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

27 Kinder.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Ich unterrichte gerne Kunst, Mathematik und Sachunterricht.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Sehr selten. Es ist vor allem abwechslungsreich.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Knapp 2,5 Jahre

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Schokokuchen mit flüssigem Kern

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Ja klar, denn in dieser Zeit kann ich in sonnige Länder reisen,

ausschlafen und viel Eis essen!

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Einen größeren und bunteren Schulhof mit vielen Bäumen und einer Spielwiese.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Der erste Tag als frischgebackene Lehrerin.

 

*****************************************************************

 

Interview mit Frau Wagner-Emden

 

1. In welcher Klasse unterrichten Sie?

Ich unterrichte in der  1d, der 1e und der 2e.

 

2. Wie viele Kinder haben Sie in Ihrer Klasse?

Ich habe 25 Kinder in meiner Klasse.

 

3. Welche Fächer unterrichten Sie gerne?

Am liebsten unterrichte ich Deutsch und Sachunterricht.

 

4. Ist es anstrengend Lehrer/in zu sein?

Natürlich gibt es auch anstrenge Tage, aber meist macht es das Unterrichten Spaß.

 

5. Wie lange unterrichten Sie schon?

Ich bin seit 2007  Lehrerin.

 

6. Was ist Ihr Lieblingsessen?

Ich mag Nudeln sehr gerne.

 

7. Finden Sie es gut, dass es Ferien gibt?

Natürlich! 🙂

 

8. Wenn Sie an der Schule etwas verändern könnten, was wäre das?

Ich würde mir einen schöneren Schulhof wünschen.

 

9. Was war der schönste Schultag, den Sie hatten?

Zum Glück gab es bisher sehr schöne Schultage! 🙂

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen